KiBa-Marmelade a la Nilak

Hallo ihr Lieben, in unserem Garten werden jetzt so langsam die verschiedenstens Früchte reif. Nilak und ich sind deshalb auch fleißig am Marmelade kochen. Eines von unseren Rezepten wollen wir euch heute verraten – es ist die mega leckere KiBa-Marmelade. Und das braucht ihr um sie nachzukochen:

  • ca. 750g entsteinte Süßkirschen
  • 250g Banane
  • 1 Paket Gelierzucker (wir nehmen immer den 2:1)
  • saubere leere Gläser

So los geht’s…

1.) Kirschen pflücken

         

2.) Kirschen entkernen, Bananen schälen und klein schneiden, beides abwiegen – am Ende soll es 1kg sein

         

3.) Kirschen und Bananen in einen großen Topf geben. Gelierzucker darüber schütten, umrühren. Aufkochen lassen, bis sich der gesamte Zucker gelöst hat und die Kirschen anfangen weich zu werden.

         

4.) Wenn die Kirschen anfangen weich zu werden, greifen wir zum Pürierstab. Wir mögen nicht so gerne Stücke in unserer Marmelade. Nach dem Pürieren alles noch mal ein paar Minuten kochen lassen. Ob die Marmelade gut ist, erkennt ihr am „Deckel-Test“. Dazu einfach etwas Marmelade auf einen Deckel geben, wenn die Marmelade fest wird, ist sie fertig und ihr könnt sie in die vorbereiteten Gläser füllen.

         

Damit die Gläser sich auch richtig gut verschließen, stellen wir sie immer für einige Zeit auf den Kopf.

Wenn die Marmelade erkaltet ist, könnt ihr sie euch schmecken lassen. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und verabschieden uns bis zum nächsten Mal, tschüss sagen Nilak und Nicole…


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.