Nilak’s Weihnachtssterne

Hallo ihr Lieben, da sind wir wieder. Heute wollen Nilak und ich euch zeigen, wie ihr aus dünnen Zweigen einen tollen Stern für eure Weihnachtsdekoration herstellen könnt. Die Idee dazu kam uns beim Stöbern auf Pinterest.

Das braucht ihr für einen Stern:

  • Gartenschere
  • Schere
  • Paketschnur, Bast oder ähnliches
  • 18 nicht zu dicke, gleichlange Zweige

Und so geht’s:

Nehmt jeweils 3 Zweige (wir haben Haselnuss-, Weiden- und Holunderzweige verwendet) und legt sie nebeneinander auf den Boden. Aus je drei 3er Paketen bildet ihr nun ein Dreieck, für einen besseren Halt haben wir die Ecken des Dreiecks mit Packetschnur umwickelt.

          

Macht nun zwei solcher Dreiecke und legt sie anschließend so übereinander, das ein Stern entsteht. Dort wo sich die beiden Dreiecke berühren (insgesamt 6 mal) umwickelt ihr die Zweige wieder fest mit eurer Schnur und schon ist euer Stern fertig.

Auf diese Weise könnt ihr ganz einfach beliebig große und viele Sterne für eure Weihnachtsdekoration machen. Und das fast für Umsonst…

Viel Spaß beim Nachmachen und bis bald sagen Nilak und Nicole.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.